Ausstellung „Eine moderne Zeichenreise“ Victor Hugo Urban Sketch Voyage 2.0

Im 4. Juni bis 31. Oktober 2022
Organisiert von Planungsteam Emil Hädler, Anne Nilges, Katja Rosenberg, Clara Schuster
Bericht Anne Nilges
Titelbild Anne Nilges

Ab 4. Juni 2022 ist unsere Ausstellung Eine moderne Zeichenreise – Victor Hugo Urban Sketch Voyage 2.0 im Museum an Strom in Bingen zu sehen.

Die Sonderausstellung des Museums am Strom bildet den Abschluss der dreijährigen Zeichenreise der Urban Sketchers entlang des Rheins. Mit Drucken und Videos werden Victor Hugos zeichnerische Arbeit und die Auseinandersetzung der Urban Sketchers mit seinen Techniken vorgestellt.

Mehr als 45 Zeichnerinnen und Zeichner zeigen in über 150 Originalen ihren individuellen Blick auf Rheinromantik und heutiges Leben am Rhein mit all seinen Kontrasten.

Adresse:
Museumstraße 3
55411 Bingen am Rhein

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag, 10.00 bis 17.00 Uhr

Begleitend zur Ausstellung gibt es ein umfangreiches Angebot mit Aktionen, Sketchwalk, Workshops, Führungen und Vorträgen. Aktuelle Infos dazu gibt es auf der Website uskvictorhugo.de.

  • Dienstag, 14. Juni 2022:
    Gérard Pouchain, Paris – Die Muse und der Dichter, Vortrag in Mainz
  • Samstag, 9. Juli 2022:
    »Skizzenheft & Tintenklecks« Zeichenworkshop für Kinder ab 8 Jahren mit Clara Schuster (Anmeldung im Museum am Strom, Bingen, 06721 184353)
  • Sonntag, 10. Juli 2022:
    »Spiel mit Kontrasten!« Mit Tusche experimentell unterwegs — Urban Sketching Workshop mit Anne Nilges und Katja Rosenberg
  • Sonntag, 31. Juli 2022:
    Führung mit Emil Hädler
  • Sonntag, 7. August 2022:
    Sketchwalk in Bingen
  • Sonntag, 28. August 2022:
    Führung mit Emil Hädler
  • Donnerstag, 6. Oktober 2022:
    Gérard Audinet, Paris – Dessins de Victor Hugo, Vortrag in Mainz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.