„Route der Industriekultur“ – Wassertürme

Im Mai 2021
Organisiert von Dobroslawa Robinski
Bericht Dobroslawa Robinski
Titelbild Screenshot des Meetings

Zum Thema „Route der Industriekultur“ haben die Urban Sketchers Rhein-Main am 30.05 in Frankfurt und Wiesbaden Wassertürme gezeichnet.
Im Anschluss an (endlich!) sonniges (endlich!) draußen Zeichnen mit (endlich!) wieder möglichen und schönen Begegnungen am Zeichenort in kleinen Gruppen, haben wir uns die gezeichneten Wassertürme gegenseitig bei einem virtuellen Meeting gezeigt.

Isabel Schmidt
Dobroslawa Robinski
Richard Franke

In Frankfurt waren der Wasserturm Rödelheim (Baujahr: 1899), der Wasserturm Eschersheim aus dem Jahr 1901 und der Wasserturm am Güterbahnhof (Baujahr: 1910) unsere Ziele. In Wiesbaden begeisterte uns der Biebricher Wasserturm aus dem Baujahr: 1897.

Viola Hück
Katja Rosenberg
Karin Weber
Karin Weber

Nächster Zeichentermin zur Route der Industriekultur ist der 27.06.2021.
Am 22. August zeichnen wir im Rahmen der „Tage der Industriekultur“ vor dem Druckwasserwerk und zeigen unsere Zeichnungen in einer Pop-up Ausstellung.
Bitte tragt euch den Termin im Kalender ein!
Bei Euren Zeichnungen seid Ihr herzlich eingeladen die jetzige städtische Situation und ggf. Menschen mit darzustellen. Wir freuen uns auf viele schöne Bilder! Zeichnungen aller Treffen der Route der Industriekultur sendet bitte bis zum 1.7.2021 in bestmöglicher Qualität an:

und (cc) an

Aufgrund der unvorhersehbaren Situation in der Pandemie ist die Ausstellung so geplant, dass jeder seine Bilder um sich herum präsentiert und unsere Zeichenaktion am Druckwasserwerk/ Kraftwerk West gleichzeitig unser Ausstellungsevent ist (falls erforderlich Pandemiekonform mit Abstand). Weitere Tipps und Ideen dazu folgen!
Möchtet ihr Eure Instagram-Beiträge teilen, erwähnt uns auf Instagram mit @uskrheinmain und #uskrheinmain!
Bis bald! Danke fürs Mitmachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.