Dezembertreffen: Bücher & Skizzen

Im Dezember 2020
Organisiert von Clara Schuster
Bericht Clara Schuster
Titelbild Zeichnung von Katja Rosenberg

Dieses Jahr ist alles ein wenig anders, aber wir machen das Beste draus. Wenn wir uns nicht wie letztes Jahr zu einer tollen Materialtausch Party treffen können, dann eben virtuell. Diesmal tauschen wir das Wissen über Bücher. Ich denke alle Zeichner*innen werden ein großes Regal mit tollen, inspirierenden, hilfreichen Büchern zu Hause haben. Somit lasst uns das Wissen weiter geben.

Wir waren etwa 25 Urban SKetcher*innen und hatten sogar Besuch aus anderen Gruppen. Das ist das schöne am Virtuellen. Somit wird der Austausch noch größer. Und unserer Buchvorstellung wurde immer länger. Es gab ziemlich tolle Bücher, auch von vielen anderen Urban Sketchern.

Bücherliste 2020 Urban Sketchers Rhein-Main

Hier der Link zu unserer gesammelten Buchliste. Vielleicht ist ja noch ein guter Tipp für Weihnachten dabei.  Wenn ihr noch einen weiteren Tipp habt schreibt ihn gerne in die Kommentare.

Sandra Schwarks Collage mit Portraits von dem Abend und den vorgestellten Büchern

Danach stellen wir noch unsere Zeichnungen zum Thema Bücher vor. Vor dem Treffen konnte jede*r noch ein wenig draußen oder drinne zum Thema Bücher zeichnen. Ein paar zeichneten draußen einen Buchladen, doch die meisten zogen es vor drinne eine Zeichnung zu machen.

Emil Hädler -deutsche Buchhandlung auf Mallorca
Katja bei der Vorstellung ihrer Zeichnung
Katja Rosensbergs Stapel an ungelesenen Büchern
Anne Nilges Zeichnung mit ihrern Lieblingszeichenbüchern
Emil Hädlers Skizze von der Weihnachtsfeier

Es wurde ein langer Abend mit vielen Anregungen für lange Winterabende. Was wollen wir im Januar zeichnen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.