Pop Up Ausstellung

Im Juli 2019
Organisiert von Danny Hawk, Gabi Wührmann, Katharina Müller und Clara Schuster
Bericht Clara Schuster
Titelbild Ausstellung im Sonnemannsaal

   Zum Warm Up organisierten wir eine Ausstellung im Sonnemannsaal des Historischen Museums.
Während die Sketcher an der alten Oper zeichneten baute ein 4 köpfiges Team (danke an Chris und Max für eure super Unterstützung) die Ausstellung Sonntag vormittag auf
Am Sonntag Nachmittag waren dann alle eingeladen sich die Ergebnisse des tollen Treffens in Frankfurt anzuschauen.

Die Leporelli, die jeder Sketcher zu Beginn des Warm-Ups bekommen hatte, wurden an schwarzen Stellwänden präsentiert. Diese bekamen wir vom Museum aus einer voherigen Ausstellung überlassen. Mit weißem Kreidemarker standen die Namen der Zeichner direkt darunter.

Es war eine wahre Vielfalt in den Skizzen zu entdecken und auch für Frankfurter spannend, welche Motive ihren Weg ins Leporello gefunden haben.

Während der Ausstellung wurde noch fleißig gestempelt, Kontakte ausgetauscht und sich gegenseitig Skizzenbücher gezeigt.

Das Orgateam war glücklich, dass das Wochenende trotz kurzzeitigem Regen ohne Probleme verlaufen ist und bei allen eine ausgelassene Stimmung herrschte. Auch die Zusammenarbeit mit dem Museum verlief super und wir freuten uns über ihre Hilfe und Engagement.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.