Vor Ort – Workshop mit Inma Serrano

Im Juli 2018
Bericht Anne Nilges
Titelbild Jenny Adam

Storytelling in Bildern

Am 8. Juli 2018 fand im Rahmen der Ausstellung „Vor Ort – Zeichnend Erzählt“ im Landesmuseum Mainz der Workshop bei Inma Serrano aus Sevilla, Spanien, statt. Das war für mich das Highlight des zwei Wochenenden dauernden Workshop-Marathons.

Wir starteten mit einer grundsätzlichen Einführung im Hof des Landesmuseums. Inma erklärte uns ihr Konzept, den Blick des Betrachters mit einem öffnenden Element (z.B. einer nicht geschlossenen Linie) in das Geschehen zu führen. Grundlage ihrer Herangehensweise ist es, Überlagerungen von Linien zuzulassen (bzw. zu nutzen), das Gesamtbild durch Vorder-, Mittel- und Hintergrund zu strukturieren sowie dem Bildaufbau durch gezielten Farbeinsatz und Schattendarstellung (viel Schwarz!) Betonung und Gewichtung zu geben. Alle diese Elemente nutzt man, um dem Betrachter eine Geschichte zu erzählen.

Zeichnung von Anne Nilges

Bei unserem ersten Stopp auf dem Marktplatz am Dom testeten wir dies mit vielen schnellen Thumbnails. Eine der kleinen Zeichnungen arbeiteten wir dann aus.

Unsere nächste Station war der Leichhof mit Blick auf den Dom. Inma zeigte uns hier, wie sie ihr Konzept ins Bild umsetzt. Die Demonstration des Bildaufbaus war unglaublich interessant, da Inma sehr schnell arbeitet (und gleichzeitig sprechen kann ;^) ) und man das Konzept so sehr gut nachvollziehen konnte. Hilfreich war auch, dass sie uns in Entscheidungen einbezog und erklärte, warum eine Empfehlung aus der Gruppe gut oder nicht so sinnvoll war. So wurde klar, welche Entscheidungen man treffen sollte und welche Elemente im Bild benötigt werden oder nicht.

Nach der Mittagspause im Hinz und Kunz arbeiteten wir uns durch die Augustinergasse. An mehreren Standorten arbeiteten wir daran, verschiedene Elemente ihres Konzepts umzusetzen: Texturen als Fokus zu nutzen, wiederkehrende Elemente als Rhythmus zu sehen, Bildbereiche ungefüllt zu lassen und Schatten als große Form zu erkennen.

Zeichnung von Bettina Klinkig
Zeichnung von Jenny Adam
Zeichnung von Detlef Surrey
Zeichnung von Detlef Surrey
Zeichnung von Anne Nilges
Zeichnung von Danny Hawk

Bei der letzten Zeichnung machten wir es uns in einem kleinen Hinterhof gemütlich, in den die gesamte Gruppe gerade so hineinpasste.

Danke Inma, es war ein grandioser Workshop!
Anne Nilges

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.